Allgemeines &

Verkaufs­bedingungen

Sämtliche Antikmaterialien sind Lagerware, Änderungen bezüglich Verfügbarkeit und Preis sind möglich.

Die Antikmaterialien werden so wie sie bei uns im Lager stehen verkauft.

 

Eine vorherige Besichtigung der Ware ist daher
während der Öffnungszeiten und nach vorheriger
Terminvereinbarung jederzeit möglich
und empfehlenswert.

 

Wir haften nicht für etwaige nachträgliche Reklamationen bezüglich Beschädigungen, Bruch, Materialbeschaffenheit, Größenunterschiede und Verunreinigungen.

 

Grundsätzlich besteht kein Recht auf Rücknahme von Waren. Eine Rückgabe von Waren ist nur mit unserem Einverständnis möglich. Für retourgelieferte, unbeschädigte Ware verrechnen wir eine Manipulationsgebühr von mindestens 10%.

 

Der Altwarentransport einschließlich Kranarbeiten (LKW mit Kran 12–15 m, Reichweite 10 m) wird nach tatsächlichem Aufwand mit € 77,– + USt. (LKW mit Hänger € 97,– + USt.) je Stunde verrechnet.

Transportbehelfe (Paletten, Big-Bag, Großkisten etc.) werden in Rechnung gestellt. Bei Rückgabe wird der Einsatz vermindert um den Abnützungsbeitrag von € 1,70 + USt. je Stück verrechnet. Bei Minicontainer wird eine Nutzungsgebühr von € 7,00 + USt. je Stück verrechnet. Es werden nur so viele Transporteinheiten zurückverrechnet, wie sie von uns verrechnet wurden.

 

Die Bezahlung der Waren erfolgt unmittelbar bei Abholung bzw. Zustellung der Waren.

Ansonsten gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche Sie unter folgendem Link (AGB) einsehen können.

Planung und Ausführung

Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch gerne die Planung und Verarbeitung der Materialien durch unsere eigens geschulten, fachkundigen Mitarbeiter an.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16:30 Uhr

Freitag von 7:30 bis 12:30 Uhr

bzw. nach Vereinbarung