KIRCHENMAUER
in Puch/Weiz

Der starke Efeu-Bewuchs und die Bewässerung durch den Kirchenvorplatz hatten der alten Steinmauer so zugesetzt, dass man sich nach reiflicher Überlegung für eine Abtragung und anschließende Neuerrichtung entschied. Neben den technischen Details ist die Optik der Steinmauer ein besonders wichtiger Gesichtspunkt. Nur sehr erfahrene Maurer, die ständig mit diesem Thema zu tun haben, beherrschen diese Arbeit.

image