BLAUES HAUS

Das Kellerstöckl wurde um 1850 errichtet und diente bis in die frühen 1970er als Schmiede. Danach stand es 40 Jahre einfach nur so da. Und dann war es endlich so weit. Andrea hatte sich in das Haus im Vorbeigehen verliebt. Ja, da wollte sie in Zukunft wohnen und Blau sollte es sein. Das Haus wurde den Wohnbedürfnissen der kleinen Familie angepasst und durch einen Zubau erweitert. Wichtig war auch ein großer Garten und eine grüne, ruhige, chi(llige) Terrasse. Andrea liebt Yoga …

image