ALTHAUSÜBERTRAGUNG
Schloß Obermayerhofen

Planung und Übertragung von 2 Bauernhäusern aus den Jahren 1758 und 1883 sowie eines Troadkastens vom Pöllauer Tal auf den Gaisriegel des Schlosses Obermaierhofen in Waltersdorf. Die Objekte wurden zu einem Gesamtensemble vereint und beinhalten im Keller: Gewölbesteinkeller für Weinlagerung und Verkostung sowie die Toiletten. Im Erdgeschoss: 2 große Stuben, 1 Labe, Originale Rauchküche, Küche. Im Dachgeschoss: 3 geräumige Zimmer mit Bad/WC und Balkon. Im Troadkasten: Kegelbahn sowie Tanzboden. Die Räumlichkeiten können für verschiedenste Zwecke beim Schloss Obermayerhofen gebucht werden. 

image